Home > Cevi-Buchsi > News > Das Schmuggelpfila 2018 - Rückblick

Das Schmuggelpfila 2018 - Rückblick

Das Schmuggelpfila 2018 - ein kleiner Rückblick

Das Pfila 2018 ist bereits Geschichte und dennoch bleiben tolle Erinnerungen. Gemeinsam mussten wir Fräulein Falkenstein helfen, wertvolle Gegenstände durch den Zoll zu schmuggeln und von bösen Banditen zu schützen. 

Jeweils zwei Wander- und Fahrradgruppen besassen einen Gegenstand und mussten ihn am Montag sicher zu unserem Bauernhof schmuggeln. Dabei heckte jede Gruppe einen Plan aus, wie sie ihren Gegenstand am besten durch den Zoll schmuggeln, welcher vor dem Hof bereits Wache hielt als wir eintrafen. Mit Spielen, Essen, Singen und Basteln ging der Abend auf dem Bauernhof dann weiter bis alle müde in ihren Schlafsack schlüpften.

Am Sonntag waren wir bis zum Mittag alle gemeinsam unterwegs am Wandern. Am Nachmittag teilten wir uns auf in eine ältere und jüngere Wandergruppe. Natürlich kamen unsere Gegenstände wieder mit! Bis auf einer… dieser war spurlos verschwunden. War eine Gruppe plötzlich zu einer bösen Bande geworden?

Es war top Wetter und der ganze Tag schien die Sonne! Am Abend wieder beim Bauernhof war dann zuerst die Hölle los! Noch vor dem Abendessen tauchte ein Bandit mit seinem Motorrad auf und stahl einer der Rucksäcke mit einem Gegenstand! Zum Glück konnten wir den Rucksack wieder zurückerobern. Aber dass wir für weitere Angriffe vorbereitet waren, mussten alle bei Dunkelheit einen Agenten-Parcours ablaufen, um seinen Mut zu zeigen und seine Angst zu überwinden. Ein sehr tolles Erlebnis!

Am Montagmorgen war es bereits wieder Zeit, sich vom Bauernhof zu verabschieden. Nochmals ging es darum, alle Gegenstände sicher zu transportieren. Aber immer noch war ein Gegenstand nicht wieder auffindbar… Als jede Gruppe am Mittag in Wangen zum gemeinsamen Zmittag eintrafen war der Fall klar. Die beiden Fahrradgruppen wurden zu Bösen und jeder wollte alle Gegenstände für sich haben. Am Schluss einigten wir uns friedlich, dass jede Gruppe seinen eigenen Gegenstand sicher zu Fräulein Falkenstein nach Buchsi tragen darf. Und so war es dann auch. Jede Gruppe und somit auch jeder Gegenstand kam heil in Buchsi am Bahnhof an.

Es war ein hammermässiges Pfila! Vielen Dank an alle, die geholfen oder teilgenommen haben! In unserer Bildergalerie findet ihr auch noch visuelle Erinnerungen an das fägige Lager.

Movie of Pfila 2018 is coming soon… :)  Film PfiLa 2018

Sarah Balsiger v/o Wynn



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
22:21:00 19.06.2018