Home > Cevi-Buchsi > News > Velo-Weekend mit den Madai-Mädels

Velo-Weekend mit den Madai-Mädels

Velo-Weekend mit den Madai-Mädels

Am 23. und 24. September 2017 fand unser alljährliches Madai-Weekend statt – ein kleines Gruppen-Highlight.

Dieses Mal packten wir unsere Velos mit grossen gefüllten Saccochen und fuhren von Buchsi nach Burgdorf. Dort gab es erst mal ein feines Zvieri und Glacen als Belohnung. Danach folgte noch der härteste Teil unserer Tour – der Aufstieg nach Junkholz / Heimiswil. Die Velos mussten leider gestossen werden aufgrund der steilen Hügel. Danach nisteten wir uns auf der Heubühne meines Onkels und meiner Tante ein und machten uns bereit für das Znacht im Wald. Die Madai-Mädels kochten ein leckeres Tomatenrisotto mit viel Käse. Als es einzudunkeln begann, sangen wir zusammen Cevi-Lieder und assen feine Biscuits. Schliesslich spielten wir Black Stories und als es richtig spukig wurde, erhielten die Mädchen das Kochabzeichen. Am nächsten Tag, nachdem wir den süssen jungen Katzen und Badi tschüss gesagt hatten, ging es früh los nach Burgdorf, wo wir ein tolles Stadtspiel machten. Verschiedene Posten waren in der ganzen Stadt verteilt und es ging darum, möglichst viele Posten innerhalb von eineinhalb Stunden zu erledigen. Das Zmittag assen wir auf dem Fischermätteli mit hervorragendem Blick auf die Burg. Danach ging es leider schon wieder zurück nach Herzogenbuchsee. Wir strampelten uns quasi die Beine ab, erreichten aber dafür unsere neuen Höchstgeschwindigkeiten. Madai-Modis hebe haut zäme!

By Caprita

Fotos des Velo-Weekends


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
22:33:00 28.09.2017